Die 16h Hochzeitsaktion

Posted on

Die 16h Hochzeitsreportage

Jedes Brautpaar sucht für sich den perfekten Hochzeitsfotografen. Einen Fotografen, der nicht nur in die Budgetvorstellungen passt, sondern auch die besondere Atmosphäre des Festtages einfängt. Und das in einer fotografischen Qualität, die Handy-Pics nie erreichen.

Bei einem Kennenlerngespräch in unserem Heppenheimer Studio hatte unser junges Brautpaar noch eine ganz besondere Überraschung für uns bereit. Wir sollten nicht nur ihre Hochzeit, sondern auch gleichzeitig die Taufe ihres Sohnes dokumentieren. Wir konnten dem jungen Brautpaar schnell alle Bedenken zerstreuen und ihnen versichern, dass wir uns als Team über diese Herausforderung freuen. Damit war für Mirko und Sabrina die Suche beendet. „Der zwischenmenschliche Faktor muss stimmen“, so Mirko und trifft dabei gleich den Kern der Sache. In kürzester Zeit muss man als Fotograf eine Vertrauensbasis aufbauen, die dem Brautpaar das Gefühl gibt: Hier sind wir gut aufgehoben.

Gut aufgehoben zu sein – bedeutet für uns einen Service zu bieten, der dem Brautpaar jeglichen Druck hinsichtlich der Dokumentation ihres Festtages nimmt.
Im Vorfeld achten wir auf jedes Detail, das für eine emotionale Fotostrecke notwendig ist und gehen in persönlichen Gesprächen gerne auf jeden Wunsch ein.

Wir kümmern uns auch darum, dass beim Gruppenfoto jeder in die Kamera schaut – und ja – auch die Patentante ist abgelichtet und glücklich über die Impressionen.
Ein ausschlaggebender Faktor war für Mirko und Sabrina auch die Tatsache, dass sie ein gleichwertiges Fotografenteam buchen. Mit zwei professionellen Fotografen werden die wichtigen Szenen aus unterschiedlichen Perspektiven zeitgleich abgelichtet. Der entscheidende Moment wird so garantiert eingefangen.

Im Vorfeld konnten wir das Brautpaar überzeugen, nicht nur den kirchlichen Festakt festzuhalten, sondern in Form einer Foto-Reportage den gesamten Tag in Szene zu setzen. Der Tag der Tage begann für das junge Paar schon sehr früh. Wir waren pünktlich zur Stelle und Zeuge, als Sabrina von ihrer Friseurin Sonja Nergiz (Friseursalon Lifestyle Lampertheim) ihres Vertrauens in eine strahlende Braut verwandelt wurde. Auch den Bräutigam haben wir beim Ankleiden begleitet. Der kleine Sohn wurde in der Zwischenzeit von den fürsorglichen Großeltern betreut und auf seine Taufe vorbereitet. Zur gleichen Zeit wurde von der Brautjungfer der Feinschliff an der Braut vorgenommen.

Jetzt musste es schnell gehen, da wir uns vor Ankunft der Gäste vor der Kirche positionieren wollten. Während der gesamten Zeremonie arbeiteten wir sehr dezent und praktisch unsichtbar. Wir vermeiden störendes Blitzen und das Auslösen unserer Kameras ist nahezu lautlos. Faktoren, mit denen wir im Gespräch mit dem Pfarrer im Vorfeld punkten konnten.

Als Team konnten wir durch unterschiedlichste Blickwinkel die Zeremonie abwechslungsreich einfangen und dadurch auch kleine emotionale Momente festhalten.

Für das Gruppenfoto hatten wir uns etwas Besonderes ausgedacht. Wir forderten die Gäste zum sportlichen Tauziehen auf. Das ist einer unserer Tricks, die Atmosphäre in kürzester Zeit aufzulockern, um Emotionen und Bewegungen natürlich einfangen zu können.

Während der anschließenden Festlichkeiten mit großem Büfett, Reden, Darbietungen und kurzweiligen Spielchen, bewegten wir uns ständig durch die Hochzeitsgesellschaft, um bis in die späte Nacht besondere Impressionen zu entdecken.

Auch beim Anschneiden der Hochzeitstorte – bei herausfordernden Lichtverhältnissen – konnten wir stimmungsvolle Momente festhalten.

Unsere Stärke ist nicht nur die Produktion von einzelnen schönen Bildern, sondern das Gesamtereignis als emotionale Geschichte zu erzählen. Das Ergebnis soll kein Futter für vergängliche Social Media Posts sein, sondern ein Werk, das einen bleibenden Wert besitzt.

So ein Tag ist für uns eine Herausforderung, die wir mit großem Einsatz und voller Leidenschaft immer wieder gerne annehmen. Jede Hochzeit hat ihren eigenen speziellen Charakter, der von den unterschiedlichen Persönlichkeiten geprägt wird.

Nach unserem Motto „Every Pic tells a Story“ überreichten wir Mirko und Sabrina als besondere Überraschung ein großformatiges Fotobuch mit den schönsten Momenten von Taufe und Hochzeit.

Wir freuen uns immer sehr, wenn in der heutigen, hektischen Zeit unsere Fotos den Betrachter mehr als nur Sekundenbruchteile gefangen nehmen, bevor sie wieder weggewischt werden. Den Wert solcher Fotos bestimmt jeder für sich selbst!